Vorträge

  • 15. Juli 2021, Lissabon, 7ICCH
    „Historic bell frames – regional traditions and transregional influences“
  • 19. Oktober 2019, Apolda, Geschichtsverein / Kreis Weimarer Land
    „Glockenstühle in Mitteldeutschland“
  • 12. Oktober 2019, Kloster Jerichow, Romaniktag
    „Holzglockenstühle – Aspekte der Glockenaufhängung und deren Bedienung“
  • 19. Mai 2019, Kloster Jerichow
    „Holzglockenstühle – Aspekte ihrer Konstruktionsgeschichte und kulturellen Bedeutung“
  • 24. November 2017, Fulda, Propstei Johannesberg
    Einführungsvortrag zum Fachseminar Glockenstühle „Konstruktionsgeschichte von Glockenstühlen“.
    Programm
  • 04. – 06. Mai 2017, Český Krumlov
    Poster/Vortrag „Scaffolding as bellframes – bellframes as scaffolding“ im Rahmen des internationalen Kolloquiums „Historic Scaffolding Prior to the Industrial Revolution“
    Programm
  • 06. Oktober 2016, Weimar
    Tagung „Erdberührendes Mauerwerk – Erhaltung von Bodendenkmälern und Ruinen“ Kooperationsveranstaltung des Instituts für Steinkonservierung e. V.,  Thüringisches Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie und Bauhaus-Universität Weimar.
  • 04. Oktober 2016, Neustadt an der Weinstraße
    Vortrag „Gibt es einen Gebäudetyp ‚Winzerhaus‘ in Sachsen?“ zusammen mit O. Helbig, Jahrestagung des Arbeitskreises für Hausforschung e. V.
  • 29. September 2016, Krems an der Donau
    „Intentionale Verwendung von Eichen-Krummholz in mittelalterlichen Glockenstühlen“  am Institut für Realienkunde des Mittelalters und der frühen Neuzeit, im Rahmen der Tagung „Holz in der Vormoderne. Werk-Stoff | Wirk-Stoff | Kunst-Stoff“ 28. – 30.09.2016.
  • 16. September 2016, Erfurt
    Tagung der Glockensachverständigen Mitteldeutschlands
  • 26. Mai 2016, Pirna
    „Glockenstühle aus Holz – Aspekte ihrer Geschichte und kulturellen Bedeutung“ im Rahmen der Vortragsreihe des Altstadtkuratoriums Pirna.  Details
  • 08. Oktober 2015, Mühlhausen
    „Wiederaufgebaute Glockenstühle in Thüringen“, Jahrestagung des Arbeitskreises für Hausforschung