Publikationen

Holzglockenstühle in Thüringen – Konstruktionsgeschichte vom Mittelalter bis zum 19. Jahrhundert, Dissertation Weimar 2015, in: Arbeitshefte des Thüringischen Landesamtes für Denkmalpflege und Archäologie (erscheint 2022).

Wiederaufbau von Glockenstühlen in Thüringen – Fünf Jahrhunderte Rückgriff auf Bewährtes und eine Innovation, in: Fachwerkbau des 17. Jahrhunderts / Wiederaufbau nach Katastrophen, hg. im Auftrag des Arbeitskreises für Hausforschung e. V., Tagungsband des AHF 5. – 8. 10. 2015. Petersberg 2021 (in Druckvorbereitung).

Romanische Glockenstühle? Aspekte früher Glockenaufhängungen, in: Denkmalpflege in Sachsen-Anhalt, Heft 1/2021 (in Druckvorbereitung).

Kirsten Angermann, Iris Engelmann und Karsten Horn (Hg.): Weiterbauen an der Ruine,  im Auftrag des Initiativkreises Barfüßerkirche, Weimar 2020. DOIURNPDF
mehr Informationen

Anke Binnewerg, Iris Engelmann, Dominique Fliegler, Carola Ilian, Johannes Warda: MAHNMAL IM KOLLEKTIV! Eine Ausstellung der Künstler*innengruppe pinkt tank zum 60. Jahrestag der Einweihung des Buchenwald-Mahnmals. 1.9 – 4.11.2018 Stadtmuseum Weimar / Gedenkstätte Buchenwald, Mahnmal; Texte und Fotobeiträge: Anke Binnewerg, Iris Engelmann, Dominique Fliegler, Carola Ilian, Johannes Warda, Grafik und Satz: Iris Engelmann, Dresden und Weimar 2018.
ISBN: 978-3-00-060450-8

Iris Engelmann, Olav Helbig: Gibt es einen Gebäudetyp „Winzerhaus“ in Sachsen? Baubefunde an Häusern des 17. und 18. Jahrhunderts in Radebeul. in: Keltern, Brauen, Brennen – Baulichkeiten der Produktion und der Lagerung hrsg. von AHF e. V., Jahrbuch Arbeitskreis für Hausforschung, Petersberg 2018, S. 91 – 107.

Intentionale Verwendung von Eichen-Krummholz in Glockenstühlen des 15. und 16. Jahrhunderts am Beispiel von Beobachtungen in Thüringen, in MEMO 1 (2017): Holz in der Vormoderne, S. 60–72. PDF-Format, doi: 10.25536/20170105.

Versatzstücke, HRMagazin. Festgabe für Hans-Rudolf Meier (Heft 2), Weimar 2016, (Hg. mit Torben Kiepke und Kerstin Vogel).

Abgebaut, versetzt, neu abgebunden, in: Iris Engelmann, Torben Kiepke, Kerstin Vogel (Hg.): Versatzstücke, HRMagazin. Festgabe für Hans-Rudolf Meier (Heft 2), Weimar 2016, S. 24 – 31.

Sowjetische Kleinarchitekturen am Wegesrand, in: Mark Escherich / Katja Hasche (Hg.), Szenarien der Moderne, HRMagazin. Festgabe für Hans-Rudolf Meier (Heft 3), Weimar 2016, S. 52 – 65.

Die Präsentation von Bodendenkmalen als architektonische Aufgabe, in: Sicherung und Präsentation von architektonischen Bodendenkmalen, Institut für Steinkonservierung e. V. (Hg.), IFS Bericht 52/2016, S. 1 – 10.

Der Glockenstuhl der Erfurter Gloriosa – Neue Erkenntnisse zur Konstruktionsgeschichte von 1499 bis 1848, in: Jahrbuch für Glockenkunde, Bd. 27/28 (2015/16), S. 423 – 430.

Forschungen zu Holzglockenstühlen, in: Die Denkmalpflege, Heft 1-2/2015, S. 149f.

Passagen (…), die in ihr vergangenes Dasein führen – Spolienportale in der Architektur der Moderne, in: architectura 40/2, 2010, S. 189 – 200. (zusammen mit Hans-Rudolf Meier)

Nach dem Bauhaus. Geschichte und Fotografien des Neuen Bauens in Erfurt, Weimar 2009. Hg. mit Mark Escherich und Alexander Lembke.

Bauen nach der Krise. Die Spoliengalerie an der Apsis der Apostelkirche von Anazarbos, in: D. Kreikenbom et. al. (Hg.), Krise und Kult. Vorderer Orient und Nordafrika von Aurelian bis Justinian, Kolloquium Mainz 2007. (zusammen mit Philipp Niewöhner)

Fotoarbeiten

Yashaeva, E. et. al. (Hg.): The Legacy of Byzantine Cherson, Sevastopol / Austin: Institute of Classical Archaeology, 2011.

Eva v. Engelberg-Dočkal, Stephan Lucke: Die „Mensa am Park“ in Weimar, in: insitu, 2. Jg., 2010, S. 243 – 258.

Chris van Uffelen, Cinema Architecture, Salenstein 2009.

Hans-Georg Lippert, Tanja Scheffler: Expressionistische Architektur in Dresden, Broschüre zu einem Ausstellungsprojekt im Rahmen der Festwochen „Brücke 100: Hundert Jahre Expressionismus in Dresden“, Dresden 2005.